Telekom Baskets Bonn: Vertrag mit Subotic wohl aufgelöst

Die Telekom Baskets Bonn müssen sich nach der Corona-Pause neu aufstellen. Wie das Team dann aussehen wird, das ist aktuell in vielen Punkten unklar. Die wirtschaftliche Lage gilt als angespannt. Sicher scheint inzwischen: Bojan Subotic wird kein Teil des Clubs mehr sein.

Denn der Vertrag mit dem Forward wurde offenbar aufgelöst. Das berichtet zumindest Sportando. Vor einem Jahr hatte Bojan Subotic bei den Telekom Baskets Bonn bis 2021 – mit beidseitiger Option nach dem ersten Jahr – verlängert. Nun soll eine vorzeitige Trennung vereinbart worden sein. Von welcher Seite die Initiative ausging, das ist nicht bekannt.

Bojan Subotic war 2018 zu den Telekom Baskets Bonn gewechselt. In der für den Club bereits abgelaufenen Saison in der Basketball-Bundesliga legte der Forward im Schnitt 8,2 Punkte, 3,9 Rebounds und 1,9 Assists auf. Eine offizielle Bestätigung der Trennung steht noch aus.

MIT INFOS VON Sportando