Telekom Baskets Bonn: Nächste Niederlage in der Basketball-Bundesliga

Nach zuletzt vier Niederlagen in der Basketball-Bundesliga ist die Stimmung bei den Telekom Baskets Bonn mies. Beim 81:106 gegen Brose Bamberg lag der Club bereits zur Halbzeit aussichtslos zurück.

Trainer Thomas Päch schlägt Alarm: „Wir durchlaufen gerade eine schwierige Phase: Besonders die letzten zwei Spiele waren ein Beispiel dafür, dass wenn bei uns Dinge schieflaufen, dann laufen sie an allen Enden schief.“

Telekom Baskets Bonn: Unterlegen im Rebound und aus der Distanz

Besonders zwei Punkte liefen nicht für die Telekom Baskets Bonn gegen Brose Bamberg: Zunächst fanden nur 26,7 Prozent der Versuche hinter der Dreierlinie ihr Ziel. Außerdem war der Club im Rebound deutlich unterlegen, 26:41 stand es am Ende in dieser Kategorie.

„Heute hätten wir von Beginn an mit einer anderen Präsenz und deutlich giftiger auftreten müssen: mit mehr Physis, mehr Aggressivität und mehr Aufmerksamkeit“, sagt Thomas Päch.