Syntainics MBC: Sperre und Strafe für Trainer Björn Harmsen

Der Syntainics MBC muss am 2. Weihnachtsfeiertag in der Basketball-Bundesliga ohne Björn Harmsen gegen die EWE Baskets Oldenburg antreten. Nicht einmal der Aufenthalt des Trainers in der Halle ist gestattet.

Die Basketball-Bundesliga hat den Trainer des Syntainics MBC für ein Spiel gesperrt. Grund ist ein Vorfall während des Spiels bei ratiopharm Ulm, wo Björn Harmsen nach Ansicht von Spielleiter Dirk Horstmann „durch unsportliches Verhalten einen Körperkontakt“ mit einem Schiedsrichter verursacht hat.

Syntainics MBC: Harmsen kann Berufung gegen Sperre einlegen

Zudem muss der Trainer des Syntainics MBC eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro zahlen. Gegen die Entscheidung des Spielleiters kann Björn Harmsen binnen drei Tagen Berufung einlegen.