Syntainics MBC: Nationalspieler Roko Rogic kommt – Novak ist weg

Neuer Spielmacher für den Syntainics MBC: Der Club hat Roko Rogic unter Vertrag genommen. Der Nationalspieler aus Kroatien soll Jovan Nokak ersetzen, der in der kommenden Saison nicht zurückkehren wird. Er kommt von ERA Basketball Nymburk, bringt Erfahrung in der Champions League mit.

Silvano Poropat als Trainer des Syntainics MBC erklärt: “Roko habe ich schon auf dem Schirm, seitdem er 16 Jahre alt ist. Bereits in der letzten Saison hatten viele deutsche Teams ein Auge auf ihn geworfen, auch der MBC. Umso froher stimmt es uns, dass er sich jetzt dem MBC anschließt. Er besitzt eine hohe Arbeitsmoral, kann das Spiel kontrollieren und hat gelernt eine Mannschaft anzuführen. Roko kann hart verteidigen, scoren und hat ein gutes Auge für seine Mitspieler.”

Roko Rogic hat nun einen Vertrag für eine Saison unterschrieben. Selbst sagt er: “In Weißenfels können wir mit der richtigen Kampfeseinstellung große Dinge erreichen. Dafür bin ich bereit, alles zu geben und dem Team zum Erfolg zu verhelfen. Ich stehe für 100 Prozent Basketball und 100 Prozent Einsatz.” Sein Vorgänger Jovan Novak hatte Gerüchten zufolge mit seiner Arbeitsmoral zwischenzeitlich für Differenzen im Club gesorgt.

MIT INFOS VON Syntainics MBC