Syntainics MBC: Club bastelt an Kader für nächste Saison

Für den Syntainics MBC ist die Saison in der Basketball-Bundesliga beendet. Vom Kader der aktuellen Spielzeit ist nur noch wenig übrig. Nun werden die Weichen für die Zukunft gesetzt.

Als ersten Schritt hat der Club den Vertrag mit Marko Krstanovic verlängert. Der Guard hatte in den vergangenen Monaten die ersten Spiele in der Basketball-Bundesliga gespielt. Zudem lief er beim Kooperationspartner des Syntainics MBC, den BSW Sixers, in der ProB auf.

Nun hat der Club Marko Krstanovic mit einem Vertrag für die kommende Saison mit der Option auf ein weiteres Jahr ausgestattet. “Er muss noch viel arbeiten, aber mit dieser Einstellung, wenn er so weiter macht, kann er sich noch deutlich weiterentwickeln. Ich freue mich drauf, Marko in der nächsten Saison zu coachen”, sagt Silvano Poropat als Trainer des Syntainics MBC über den Guard.

In seinen neun Spielen in der Basketball-Bundesliga stand Marko Krstanovic im Schnitt etwas mehr als fünf Minuten auf dem Parkett. Dabei legte er 0,7 Punkte, 0,7 Rebounds und 0,7 Assists pro Spiel auf.