ratiopharm Ulm: Zoran Dragic gewinnt ACB mit Kirolbet Baskonia Vitoria-Gasteiz

In der Basketball-Bundesliga war er bis zu seinem Wechsel der Top-Scorer in der abgelaufenen Saison: 19,9 Punkte legte Zoran Dragic für ratiopharm Ulm pro Spiel auf, dazu 3,2 Rebounds und 2,3 Assists. Doch dann ging der Forward mitten in der Spielzeit zu Kirolbet Baskonia Vitoria-Gasteiz.

Und dort feierte Zoran Dragic nun den ganz großen Erfolg: Mit seinem neuen Club gewann er im Finale der ACB mit 69:67 gegen den FC Barcelona und holte sich damit den Titel in Spanien.

Nach seinem Wechsel aus der Basketball-Bundesliga von ratiopharm Ulm zu Kirolbet Baskonia Vitoria-Gasteiz steuerte Zoran Dragic in zehn Spielen durchschnittlich 7,5 Punkte, 1,5 Rebounds und 1,3 Assists bei. In seinem alten Club wurde nach seinem Wechsel Archie Goodwin verpflichtet.

MIT INFOS VON ACB