ratiopharm Ulm: Weitere Absage für Turnier in München

Bereits seit längerer Zeit war klar: Killian Hayes und Grant Jerrett werden beim Turnier der Basketball-Bundesliga in München nicht für ratiopharm Ulm auflaufen. Nun ist klar: Auch auf einen Forward wird Trainer Jaka Lakovic verzichten.

Der Club ist nach mindestens zwei negativen Corona-Tests bei allen Spielern zurück ins Team-Training eingestiegen. Nicht dabei: Seth Hinrichs. Der Forward, der vor der Saison von Rasta Vechta gekommen war, wird – zumindest vorerst – nicht zu ratiopharm Ulm zurückkehren.

Trainer Jaka Lakovic scheint dennoch zufrieden mit dem Kader und den Nachverpflichtungen: “Wir haben Spieler ausgesucht, die gut in unser System passen. Tommy Klepeisz ist sehr spielintelligent und kann auf zwei Positionen spielen – er wird zurechtkommen. Und was ich bisher von Dylan in drei Einzeltrainingseinheiten gesehen habe, war sehr gut. Er wird uns helfen können.”

Die Zahlen von Seth Hinrichs waren im Vergleich zur vorherigen Spielzeit bei Rasta Vechta zurückgegangen. Für ratiopharm Ulm legte er in der Basketball-Bundesliga durchschnittlich 7,1 Punkte, 5,7 Rebounds und 2,3 Assist pro Spiel aufgelegt.

MIT INFOS VON ratiopharm Ulm