MHP Riesen Ludwigsburg: Wohl mehrere Angebote für Jaleen Smith

Für Jaleen Smith von den MHP Riesen Ludwigsburg startete das Turnier der Basketball-Bundesliga nicht wie geplant. Hintergrund: Ein Corona-Test hatte bei positiv angeschlagen, er stieß mit Verspätung zum Team von John Patrick. Doch nun hat der Guard seinen Rhythmus gefunden.

So legte Jaleen Smith gegen den FC Bayern Basketball im Viertelfinale durchschnittlich 15,5 Punkte auf, steuerte zudem 4,5 Assists bei und hole 3,5 Rebounds.

Die Leistung des Guards hat offenbar das Interesse mehrerer Clubs in Europa geweckt. Nach Informationen von Sportando hat Virtus Bologna ein Angebot für einen Vertrag über zwei Jahre abgegeben.

Wie Teddy Archer als Agent von Jaleen Smith erklärt, soll es weitere Angebote geben. “Wir haben allerdings alle Gespräche auf die Zeit nach dem Turnier der Basketball-Bundesliga geschoben”, sagt er. Aktuell das große Ziel von Jaleen Smith: Meister werden.

MIT INFOS VON Sportando