MHP Riesen Ludwigsburg: Ariel Hukporti soll wieder eingreifen

Für die MHP Riesen Ludwigsburg geht es im zweiten Halbfinale gegen ratiopharm Ulm um alles: Nach dem 71:71 in der ersten Partie steht der Einzug ins Finale im Audi Dome auf dem Spiel. Dabei könnte unerwartete Unterstützung unter den Körben dazukommen.

Denn Ariel Hukporti, der das Hotel in München zwischenzeitlich verlassen hatte, um zu Hause wichtige Prüfungen zu absolvieren, soll wieder dazukommen. Der Center könnte unter anderem Jonas Wohlfarth-Bottermann zur Seite springen und – sofern alle medizinischen Tests erfolgreich und vor allem rechtzeitig über die Bühne gehen – im zweiten Spiel gegen ratiopharm Ulm wieder zum Einsatz kommen.

Beim Unentschieden hatten die MHP Riesen Ludwigsburg 23 Offensiv-Rebounds zugelassen. Entsprechend könnte Unterstützung unter den Körben gerade zum richtigen Zeitpunkt kommen. Ariel Hukporti hatte bei seinen bisherigen Einsätzen im Turnier der Basketball-Bundesliga durchschnittlich 4,0 Punkte und 1,7 Rebounds aufgelegt.

Die mittelfristige Zukunft des Centers bei den MHP Riesen Ludwigsburg steht derweil in den Sternen. Bevor er sich 2021 zum NBA-Draft anmelden will, stand zuletzt ein Wechsel von Ariel Hukporti zu Nevezis Kedainiai in Litauen in der Diskussion.