medi Bayreuth: Planungssicherheit für zwei weitere Jahre

In der Basketball-Bundesliga geht nichts ohne die richtigen finanziellen Rahmenbedingungen. Entsprechend freudig dürfte diese Nachricht bei den Anhängern von medi Bayreuth aufgenommen werden: Der Haupt- und Namenssponsor hat sein Engagement um zwei Jahre verlängert.

„Kontinuität ist im Sport ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor, weshalb die Zusammenarbeit mit medi in einer nun achten und neunten Spielzeit einen immensen Stellenwert für den Basketballstandort Bayreuth besitzt“, freut sich Björn Albrecht als Geschäftsführer medi bayreuth über die Vertragsverlängerung.

medi Bayreuth: Namenssponsor bleibt bis 2022

Die Zusammenarbeit mit medi in ihrer jetzigen Form geht bereits auf das Jahre 2013 zurück. Nun wird der Club bis mindestens 2022 als medi Bayreuth auflaufen. Es ist die inzwischen dritte Verlängerung mit dem Haupt- und Namenssponsor.