medi Bayreuth: Nate Linhart soll mit Crowdfunding gehalten werden

Für sechs Wochen sollte Nate Linhart bei medi Bayreuth aushelfen, möglichst gut den verletzten Lucky Jones ersetzen. Und der Publikumsliebling wusste zu überzeugen: 12 Punkte, 4,3 Assists und 3,7 Rebounds legte er seit seiner Rückkehr zum Club im Schnitt auf. Doch Ende November läuft sein Vertrag aus.

Nun ist die große Frage: Wie geht es weiter mit Nate Linhart? Die Verantwortlichen bei medi Bayreuth wollen den Forward unbedingt halten. Doch: „So einfach die Antwort, so schwierig gestaltet sich die Finanzierung der Vertragsverlängerung, denn das finanzielle Budget ist aufgrund der Nachverpflichtungen von Justin Raffington und Lucky Jones bereits ausgereizt“, heißt es beim Club.

medi Bayreuth: Weiterverpflichtung von Nate Linhart hängt auch an Fans

Mit Partnern, Sponsoren und Gesellschaftern laufen entsprechende Gespräche offenbar gut. Doch auch die Fans sollen aushelfen: Via Crowdfunding können sie eine Weiterverpflichtung von Nate Linhart finanziell unterstützen. Insgesamt sollen auf diesem Weg 20.000 Euro zusammen kommen. In wenigen Tagen war bereits mehr als die Hälfte gesammelt.

Das Ziel: Der Vertrag von Nate Linhart soll nicht Ende November enden, sondern bis zum Ende der Saison ausgeweitet werden. Wer als Fan die Aktion von medi Bayreuth unterstützt, kann sich Prämien wie T-Shirts oder ein Brunch mit dem Forward sichern.