medi Bayreuth: Evan Bruinsma findet neuen Club

Die Zeit von Evan Bruinsma bei medi Bayreuth in der Basketball-Bundesliga ist abgelaufen. Der Forward hat einen neuen Club gefunden und schließt sich Hapoel Be’er Sheva an.

In Israel hat der Forward einen Vertrag bis zum Ende der Saison mit der Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Im vergangenen Jahr hatte medi Bayreuth Evan Bruinsma für eine Spielzeit verpflichtet.

Dort legte der Forward in der Basketball-Bundesliga durschnittlich 9,1 Punkte und 4,1 Rebounds pro Partie auf. Dazu kamen von Evan Bruinsma im Schnitt 1,4 Assists für seinen bisherigen Club.

Für medi Bayreuth ist die Saison bereits beendet: An dem geplanten Turnier der Basketball-Bundesliga in München, für dessen Durchführung noch die Genehmigung durch die Behörden aussteht, wird der Club nicht teilnehmen.