medi Bayreuth: Bastian Doreth verlängert Vertrag vorzeitig

Bastian Doreth bleibt medi Bayreuth auch über die kommende Spielzeit hinaus erhalten. Der Guard hat seinen Vertrag, der ohnehin noch bis 2021 lief, vorzeitig um drei weitere Jahre verlängert.

Carl Steiner findet als Alleingesellschafter von medi Bayreuth große Worte: “Dieser Vertragsabschluss ist etwas noch nie Dagewesenes, etwas Außergewöhnliches, ein weiterer großer Schritt für die langfristige Zukunft des Clubs.” Bastian Doreth soll bei medi Bayreuth nicht nur auf dem Parkett überzeugen, der Guard wird von den Verantwortlichen auch als Integrationsfigur gesehen.

“Ich fühle mich extrem geehrt, dass ich noch weitere vier Jahre in Bayreuth spielen darf. Gerade in der jetzigen Zeit ist es ein schönes Gefühl, dass gegenseitige Loyalität geschätzt, respektiert und auch honoriert wird”, erklärt er selbst. In der abgelaufenen Spielzeit hatte der Guard in der Basketball-Bundesliga durchschnittlich 6,5 Punkte, 3,3 Assists und 2,0 Rebounds pro Spiel zum Erfolg von medi Bayreuth beigetragen.

NameBastian Doreth
Geburtsjahr1989
PositionGuard
NationalitätDeutschland
Größe1,83 Meter

Derweil bastelt medi Bayreuth weiter am Kader für die kommende Saison. Vor der Vertragsverlängerung mit Bastian Doreth waren bereits die Neuzugänge Philip Jalalpoor, Dererk Pardon und Matt Tiby vorgestellt worden.

MIT INFOS VON medi Bayreuth