JobStairs Gießen 46ers gegen MHP Riesen Ludwigsburg: Überraschung dank Matthew Tiby und Co.

Große Überraschung zum Auftakt in den 17. Spieltag der Basketball-Bundesliga: Die JobStairs Gießen 46ers haben mit 98:88 die MHP Riesen Ludwigsburg geschlagen. Die Gäste hatten in der Vorwoche noch dem FC Bayern Basketball die erste Saisonniederlage beigebracht.

JobStairs Gießen 46ers
NamePtsRebAstMin
Brown93623:34
Kraushaar73416:26
Myers166320:37
Pjanic34226:05
Tiby235636:39
Petrasek146222:55
Barnett83214:02
Thomas144424:53
Bryant43114:49
MHP Riesen Ludwigsburg
Carrington206531:12
Weiler-Babb53632:33
Smith161433:20
Knight74032:21
Caisin0007:28
Wohlfarth-Bottermann0106:54
Wimbush II166217:03
Leissner111015:58
von Fintel0001:51
Brase132121:20

Mit entscheidend: Die JobStairs Gießen 46ers hatten im Rebound die Nase vorn. 39:28 hieß es am Ende für das Team von Trainer Ingo Freyer in dieser Kategorie. 30 Assists zeugten zudem vom einem mannschaftsdienlichen Auftritt.

Offensiv lief es vor allem bei Matthew Tiby hervorragend: Vor knapp 3200 Zuschauern in der Sporthalle-Ost steuerte der Forward 23 Punkte, 5 Rebounds und 6 Assists bei. Auch Teyvon Myers, Brandon Thomas und Luke Petrasek scorten zweistellig für die JobStairs Gießen 46ers. Bei den MHP Riesen Ludwigsburg legte Khadeen Carrington 20 Punkte auf.