Hamburg Towers: Zweiter Sieg der Saison, Forward verlässt Club

Die Hamburg Towers haben den zweiten Sieg in der Basketball-Bundesliga eingefahren. Bei den Basketball Löwen Braunschweig reichte es zu einem 97:94. Mitentscheidend war ein überragender Yannick Franke, der auf 28 Punkte, 5 Rebounds und 3 Assists kam. Auch Jorge Gutierrez überzeugte mit 19 Punkten und 10 Assists.

Hamburg Towers: Trennung von Marshawn Powell

Während die Hamburg Towers zumindest vorübergehend den Abstiegsplatz in der Tabelle der Basketball-Bundesliga an die Telekom Baskets Bonn abgaben, ist einer nicht mehr dabei: Marshawn Powell hat den Club verlassen. Offiziell ist lediglich von „beidseitigem Einvernehmen“ die Rede. Hintergründe zur Vertragsauflösung sind nicht bekannt.

Hamburg Towers: Powell bisher mit ordentlichen Zahlen

Marshawn Powell hatte in acht Spielen für die Hamburg Towers ordentliche Zahlen aufgelegt. Allerdings bei absteigender Zahl der Minuten. So kam der Forward, der erst im Sommer zum Club gestoßen war, auf durchschnittlich 9,1 Punkte, 3,1 Rebounds und 1,1 Assists. Beim Sieg gegen die Basketball Löwen Braunschweig war er bereits nicht mehr dabei.