Hamburg Towers: Offiziell! Trennung von Mike Taylor

Die Hamburg Towers verlängern den Vertrag mit Trainer Mike Taylor nicht. Das hat der Club nun bestätigt. Offiziell wird kein Grund genannt, Gerüchten zu Folge waren die schlechten Ergebnisse in der Basketball-Bundesliga sowie die weitere Beschäftigung Mike Taylors als Nationaltrainer von Polen ausschlaggebend.

“Es steht außer Frage, dass ich enttäuscht darüber bin, dass die Towers und ich keine Einigung erzielt haben. Ich habe mein Herz in dieses Team gesteckt, es positiv beeinflusst und das Level des ganzen Klubs angehoben”, sagt Mike Taylor selbst.

Wie es bei den Hamburg Towers weitergeht, das ist aktuell noch unklar. Zuvor hatte es Gerüchte um Denis Wucherer, Thorsten Leibenath gegeben. Zumindest Ersteres wurde bereits vom Trainer von s.Oliver Würzburg selbst dementiert.

Bei den Hamburg Towers sagt Geschäftsführer Marvin Willoughby: “Mit seiner Persönlichkeit und seinem Geschick war er maßgeblich dafür verantwortlich, dass uns der riesige Erfolg des Aufstiegs gelungen ist. Wie er selbst gesagt hat, kann niemand einen Aufstieg garantieren, er und wir haben aber alles dafür gegeben, weswegen wir ihm ewig in Dankbarkeit verbunden sind.”

MIT INFOS VON Hamburg Towers