Hamburg Towers: Jorge Gutierrez zurück, weitere Entlastung möglich

Für die Hamburg Towers geht es ins Nordduell zu den EWE Baskets Oldenburg. In den vergangenen Wochen konnte sich das Team von Mike Taylor ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Und auch gegen den 5. der Tabelle in der Basketball-Bundesliga sieht der Trainer der Hamburg Towers sein Team nicht ohne Chancen: „Wir haben inzwischen gezeigt, dass wir auch mit den besten Mannschaften mithalten können und in der Lage sind, auf gegnerische Läufe zu antworten. Seit Saisonbeginn haben wir merkliche Fortschritte gemacht“, sagt er.

Hamburg Towers: Mit Jorge Gutierrez kehrt der Topscorer zurück

Einer der Gründe ist Jorge Gutierrez. Der Guard, der mit Verspätung zum Club gestoßen war, ist mit durchschnittlich 16,5 Punkten Topscorer der Hamburg Towers. Zudem legt er 6,2 Assists und 3,8 Rebounds pro Partie auf. Entsprechend wichtig ist die Bekanntmachung der Hamburg Towers vor der Partie bei den EWE Baskets Oldenburg: Jorge Gutierrez steht nach überstandener Knieprellung wieder zur Verfügung.

Womöglich nicht die einzige Entlastung für das Team von Trainer Mike Taylor: Auch der Einsatz von Malik Müller, der zuletzt mit einem Bänderriss hatte aussetzen müssen, ist nicht mehr ausgeschlossen.