Hakro Merlins Crailsheim: Trainer Iisalo bleibt weitere Saison

Wichtige Personalie für die Hakro Merlins Crailsheim: Trainer Tuomas Iisalo hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Demnach wird er auch in der kommenden Spielzeit auf der Bank sitzen. Sein Bruder, Joonas Iisalo, bleibt Co-Trainer. Offiziell wurde die Nachricht mitten im Turnier der Basketball-Bundesliga, wo sich das personell dezimierte Team durch großen Einsatz hervortut.

“Das ist ein ganz wichtiger Schritt für uns im Hinblick auf die nächste Saison und gibt uns die nötige Konstanz. Wir wollen gemeinsam die starke Arbeit fortsetzen. Wir haben im Hintergrund viel daran gearbeitet, um dies möglich zu machen”, erklärt Martin Romig als Geschäftsführer der Hakro Merlins Crailsheim.

Kontinuität bleibt damit erhalten: Tuomas Iisalo geht mit der Vertragsverlängerung in die fünfte Spielzeit. 2016 hatte er im März die Hakro Merlins Crailsheim übernommen und verlor seine ersten zehn Begegnungen: Der Club stieg ab. Doch Tuomas Iisalo durfte bleiben, 2018 folgte der Wiederaufstieg in die Basketball-Bundesliga.

Tuomas Iisalo selbst sagt: “Am Ende war es eine einfache Entscheidung. Der größte Faktor war die Tatsache, dass wir in der Lage waren, uns jede Saison ein Stück weit zu verbessern und zu entwickeln.” Außer Johan Roijakkers und John Patrick ist in der Basketball-Bundesliga kein Trainer bei seinem Team länger im Amt.

MIT INFOS VON Hakro Merlins Crailsheim