Fraport Skyliners: Wichtiger Hinweis für Fans vor Derby

Die Fraport Skyliners stecken in der Krise. Im Derby gegen die JobStairs Gießen 46ers soll nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in der Basketball-Bundesliga der nächste Sieg hier. Doch die Gäste können auf reichlich Unterstützung hoffen: Zwischen 300 und 500 Fans wollen das Team von Trainer Ingo Freyer begleiten.

Für Fans haben die Fraport Skyliners einen wichtigen Hinweis: Die Parksituation rund um die Fraport Arena ist angespannt! Hintergrund ist, dass der Parkplatz an der naheliegenden Jahrhunderthalle nicht zur Verfügung steht. Doch es gibt – neben einer Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln – zwei Alternativen.

Fraport Skyliners: Kostenlose Shuttlebusse oder Öffentlicher Nahverkehr

Zunächst sollen ab dem Bahnhof Frankfurt-Höchst ab 90 Minuten vor Beginn des Derbys zwischen den Fraport Skyliners und den JobStairs Gießen 46ers kostenfreie Shuttlebusse verkehren. Zudem gibt es Zusatzparkplätze auf dem Infraserv-Gelände an der Brüningstraße 50. Auch von hier gibt es kostenlose Shuttlebusse zur Fraport Arena.