Fraport Skyliners: Tyrone Nash wird nicht Teil des Teams

Vor wenigen Tagen hatten die Fraport Skyliners nicht nur die Verpflichtung von Joe Rahon bekanntgegeben, auch wurde offiziell, dass der Club Forward Tyrone Nash mit einem vorläufigen Tryout-Vertrag ausgestattet hatte. Doch bereits jetzt ist das Experiment wieder beendet. Nach Angaben des Clubs geht die Suche nach einer Verstärkung somit weiter.

Fraport Skyliners: Gesundheit von Tyrone Nash als Knackpunkt

Seit Anfang der Woche war Tyrone Nash im Trainingsbetrieb der Fraport Skyliners dabei. Nun sagt Trainer Sebastian Gleim: „Leider lässt es seine Gesundheit in unseren Augen nicht zu, ihn im Profi-Basketballbereich spielen zu lassen. Er war einer unserer Wunschkandidaten, aber die Entscheidung seiner Verpflichtung wurde uns nun leider abgenommen.“

Fraport Skyliners: Tyrone Nash mit guten Zahlen vor Operation am Knie

Zuletzt war der Forward für Rasta Vechta in der Basketball-Bundesliga aufgelaufen, kam dort in der vergangenen Saison auf 10 Punkte und 5,1 Rebounds im Schnitt. Dann jedoch musste er sich einer Operation am Knie unterziehen. Für ein festes Engagement bei den Fraport Skyliners hat es nun noch nicht wieder gereicht.