Fraport Skyliners: Mobley kommt offenbar nicht zurück

Erst Ende Februar hatten die Fraport Skyliners Matt Mobley nach Frankfurt geholt. Der Guard hatte zuvor bei Sigortam.net ITU Basket Istanbul 21,6 Punkte im Schnitt aufgelegt und sollte auch in der Basketball-Bundesliga seine Qualitäten in der Offensive beweisen.

Doch nun scheint klar: Nach nur einem Spiel ist Schluss für Matt Mobley bei den Fraport Skyliners. Der Guard will bei einer möglichen Fortsetzung der Spielzeit nicht zurückkehren, wie er auf Twitter mitteilt. Nach dem zwischenzeitlichen Abbruch der Saison in der Basketball-Bundesliga war der Vertrag offenbar noch nicht aufgelöst worden, wie die FAZ berichtet hatte.

Offiziell haben die Fraport Skyliners den Abgang noch nicht bestätigt. Vielmehr heißt es beim Club, dass nur der verletzte Darius Carter beim geplanten Turnier nicht teilnehmen wird. Matt Mobley hatte in seinem einzigen Spiel für die Fraport Skyliners 9 Punkte und 3 Assists aufgelegt.

MIT INFOS VON FAZ