FC Bayern Basketball: Offiziell! Trainer Radonjic muss gehen

Die erste Meldung schlug ein wie eine Bombe: Angeblich soll sich der FC Bayern Basketball, so hieß es zunächst, für eine Entlassung von Trainer Dejan Radonjic entschieden haben. Das berichtete das Portal novosti.rs.

Der Trainer hatte zuletzt Kritik einstecken müssen, nachdem der FC Bayern Basketball in der EuroLeague herbe Niederlagen hatte einstecken müssen. Zuletzt setzte es ein 63:93 bei Roter Stern Belgrad. In der Basketball-Bundesliga marschiert der Club derweil mit 14 Siegen aus 14 Spielen in der aktuellen Saison vorneweg.

FC Bayern Basketball: Entlassung von Randojic soll neue Impulse bringen

Nun ist die Entscheidung amtlich: Der FC Bayern Basketball hat Trainer Dejan Radonjic entlassen. „Wir haben die Lage rund um die Mannschaft immer wieder zusammen analysiert, auch in den vergangenen Wochen. Wir sind jetzt zu dem Entschluss gekommen, einen neuen Impuls und Ansatz zu benötigen“, sagt Geschäftsführer Marco Pesic.

FC Bayern Basketball: Oliver Kostic bis „auf Weiteres“ neuer Trainer

Was bis zuletzt noch ein Gerücht war, hat der Club nun ebenfalls bestätigt: Der bisherige Co-Trainer Oliver Kostic wird das Amt von Dejan Radonjic vorerst übernehmen. Bis „auf Weiteres“ heißt es beim Club. Der 46-Jährige ist seit 2013 beim FC Bayern Basketball, war lange Zeit als Trainer im Nachwuchsprogramm tätig. 

Dejan Radonjic ist war rund zwei Jahren Trainer des FC Bayern Basketball. Sein Vertrag war in der vergangenen Saison verlängert worden. In der Basketball-Bundesliga holte er zwei Meisterschaften, dazu gewann sein Team einmal den BBL-Pokal.