FC Bayern Basketball: Nihad Djedovic muss mit Verletzung aussetzen

Bei Asvel Villeurbanne hat es für den FC Bayern Basketball erneut nicht zu einem Sieg gereicht. In der EuroLeague verlor das Team von Oliver Kostic mit 65:75 und rangiert damit auf dem letzten Platz in der Tabelle.

Nicht helfen konnte in der Partie Nihad Djedovic. Der Guard, der in der laufenden Saison immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hat, fiel kurzfristig aus. Für den Trainer des FC Bayern Basketball durchaus ein entscheidender Faktor: „Ohne Nihad Djedovic hatten wir dann noch einen Spieler weniger, er hat beim Aufwärmen so kurz vor dem Spiel Schmerzen bekommen, dass wir ihn nicht mal ersetzen konnten durch einen anderen Spieler. Speziell heute hat er uns natürlich gefehlt mit seinem physischen Spiel“, sagt er.

FC Bayern Basketball: Kann Nihad Djedovic in spielreicher Woche helfen?

Bei Nihad Djedovic machten Probleme am Rücken den Einsatz gegen Asvel Villeurbanne unmöglich. Über die Schwere der Verletzung ist aktuell noch nichts bekannt.

Ein längerer Ausfall des 30-Jährigen würde einen herben Schlag für seinen Club bedeuten: So legt Nihad Djedovic doch etwa in der Bundesliga durchschnittlich 11,4 Punkte, 3,3 Rebounds und 2,7 Assists pro Spiel auf. Derweil muss sein Club in den kommenden sechs Tagen drei Partien absolvieren.