FC Bayern Basketball: Jetzt ist TJ Bray zurück – Debüt gegen Panathinaikos Athen?

Lange mussten die Fans des FC Bayern Basketball – und der Club selbst – darauf warten. Nun ist es soweit: Neuzugang TJ Bray, der in der vergangenen Saison bei Rasta Vechta für Furore gesorgt hatte, ist nach monatelanger Verletzungspause zurück.

Am Mittwoch muss der FC Bayern Basketball in der EuroLeague bei Panathinaikos Athen antreten. „Wir haben gut trainiert und uns konzentriert auf die nächsten schweren Aufgaben vorbereitet. Ich hoffe trotz kleinerer Probleme, dass uns alle Spieler zur Verfügung stehen werden“, sagt der neue Trainer Oliver Kostic.

FC Bayern Basketball: TJ Bray soll gegen Panathinaikos Athen Debüt geben

Bedeutet: Nach der OP am Fuß und der langen Reha ist unter den 14 Spielern, die im Kader stehen, auch TJ Bray erstmals an Bord. Der Guard soll sein Debüt im Trikot des FC Bayern Basketball geben.

FC Bayern Basketball: Welche Rolle spielt TJ Bray nach Verletzung?

Oliver Kostic bereitet sich auf ein hartes Spiel bei Panathinaikos Athen vor: „Vor allem vor ihren Fans überzeugen sie dank ihrer außergewöhnlichen Erfahrung und individuellen Klasse, angeführt von Nick Calathes und unserem früheren Spieler Tyrese Rice“, sagt er.

Wie viele Spielanteile TJ Bray bei seinem ersten Einsatz für den FC Bayern Basketball bekommen wird, das ist freilich unklar. In Guard Zan Mark Sisko, der erst vor Kurzem nachverpflichtet worden war, hat der Club eine zusätzliche Alternative.