FC Bayern Basketball: Buhlen um Trainer Trinchieri? Auch Fenerbahce Istanbul im Rennen

Wie es beim FC Bayern Basketball nach dem Ende der Saison weitergeht, das ist aktuell noch in vielen Punkten unklar. Sicher ist: Die erste große Entscheidung, die getroffen werden muss, ist die des Trainers für die kommende Saison. Viele Fans gehen davon aus, dass Oliver Kostic nicht mehr an der Seitenlinie stehen wird.

Daher brodelt die Gerüchteküche. Wie unter anderem Sport1 berichtet, soll der FC Bayern Basketball an einer Verpflichtung von Andrea Trinchieri interessiert sein. Der Trainer hatte in der Basketball-Bundesliga zuletzt für Brose Bamberg an der Seitenlinie gestanden.

Aktuell steht er bei Partizan Belgrad unter Vertrag. Dort sagt Ostoja Mijailovic als Präsident gegenüber Mozzart Sport: “Wir bemühen uns, Trinchieri als Trainer halten zu können.” Leider sei Partizan Belgrad finanziell weniger stark aufgestellt als andere Clubs.

Der Vertrag von Andrea Trinchieri soll eine Ausstiegsklausel enthalten, die gezogen werden kann, sollte ein Club aus der EuroLeague interessiert sein. Dort wird auch der FC Bayern Basketball in der kommenden Saison spielen. Doch auch ein anderer großer Name aus Europa scheint an dem Trainer interessiert: Fenerbahce Istanbul.

MIT INFOS VON Sport1