EWE Baskets Oldenburg: Trio um Rasid Mahalbasic fehlt im EuroCup bei Unicaja Malaga

Für die EWE Baskets Oldenburg geht es am Dienstag im EuroCup bei Unicaja Malaga um nicht mehr viel: Der Club ist bereits für Runde der letzten 16 qualifiziert. Jedoch könnte die Tabellenführung in der Gruppe erreicht werden. Verzichten muss Trainer Mladen Drijencic dabei auf drei Leistungsträger.

Nathan Boothe wird mit seinem Bruch des Schienbeinkopfs noch viele Wochen ausfallen. Der Center hatte sich die schwere Verletzung bei einem Blockversuch in der Basketball-Bundesliga gegen Brose Bamberg zugezogen. Doch nicht nur der 25-Jährige steht im EuroCup unter der Woche nicht zur Verfügung.

EWE Baskets Oldenburg: Rasid Mahalbasic fällt mit Fieber aus

Ebenso müssen die EWE Baskets Oldenburg auf Tyler Larson und Rasid Mahalbasic verzichten. Ersterer hatte bereits bei der Niederlage gegen ratiopharm Ulm am Wochenende ausgesetzt: Er wird aufgrund von Schmerzen in der linken Ferse geschont.

Rasid Mahalbasic dagegen hatte in der Basketball-Bundesliga noch gespielt. Er kam auf 18 Punkte, 4 Rebounds und 3 Assists. Nun jedoch meldet der Club, dass er die Reise zu Unicaja Malaga nicht angetreten hat: Auf dem Weg zum Flughafen hat der Center Fieber bekommen.