EWE Baskets Oldenburg: Kommt Elias Harris von Brose Bamberg?

Sein Vertrag bei Brose Bamberg läuft aus. Daher stellt sich die Frage für viele Fans von Brose Bamberg: Wie geht es weiter mit Elias Harris? Nun scheint sich ein Ziel für den Forward herauszukristallisieren.

Elias Harris hatte insbesondere beim Turnier der Basketball-Bundesliga groß aufgespielt für Brose Bamberg. Im Schnitt kam er im Audi Dome auf 13,0 Punkte, 3,4 Rebounds und 0,6 Assists pro Spiel. Dennoch scheint der Forward bei seinem bisherigen Club Sympathien verspielt zu haben: “Die Weigerung von Elias Harris, in der spielfreien Zeit die gleichen Einschränkungen seiner Bezüge zu akzeptieren wie alle anderen Spieler, war für einen Kapitän kein gutes Vorbild”, sagte Michael Stoschek als Vorsitzende der Gesellschafterversammlung von Brose vor einiger Zeit.

Nun steht er offenbar zu einem Wechsel zu den EWE Baskets Oldenburg. Das zumindest wird im Podcast Abteilung Basketball vermutet.

Elias Harris könnte hier zusammen mit Rasid Mahalbasic und Nathan Boothe das wahrscheinlich stärkste Trio der Basketball-Bundesliga unter den Körben bilden. Was gegen eine Verpflichtung des Forwards sprechen könnte: Das ohnehin recht alte Team der EWE Baskets Oldenburg würde sich nicht verjüngen. Weder von Brose Bamberg noch vom potenziell neuen Club von Elias Harris gibt es bisher offizielle Aussagen zur Personalie.

MIT INFOS VON Abteilung Basketball