Brose Bamberg: Paris Lee äußert sich zu Rückkehr

Brose Bamberg soll bei einer möglichen Fortsetzung der Saison in der Basketball-Bundesliga eines der zehn Teams in München sein. “Ich bin sicher, Marko Pesic und sein Team werden alles dafür tun, dass das Finalturnier für alle Beteiligten perfekt organisiert sein wird”, sagt Arne Dirks als Geschäftsführer des Clubs.

Doch wie sehen die Spieler die Pläne? Paris Lee hat sich mit Blick auf einen baldigen Start durchaus kritisch geäußert. “Ich bin noch jung, habe noch junge Beine. Doch einige ältere Spieler könnten ein wenig mehr Zeit gebrauchen”, sagt er mit Blick auf die Vorbereitung.

Dennoch möchte der Guard, sollte die Fortsetzung der Saison von den Behörden genehmigt werden, Brose Bamberg unterstützen in München: “Keine Frage”, erklärt Paris Lee. In den bisher absolvierten Spielen hatte er in der Basketball-Bundesliga durchschnittlich 9,0 Punkte, 2,2 Rebounds und 6,1 Assists pro Spiel aufgelegt. Dazu kamen in der Defensive im Mittel 1,1 Steals.

MIT INFOS VON Brose Bamberg/Youtube