Brose Bamberg: Jordan Crawford findet neuen Club

Dass Jordan Crawford – genauso wie einige andere Spieler aus dem Team der vergangenen Saison – nicht mehr für Brose Bamberg auflaufen wird, das war bereits seit einigen Tagen Gewissheit. Nun scheint auch klar, wo es den Guard hinziehen wird.

Denn nach Angaben von Eurohoops soll Jordan Crawford bei Lokomotive Kuban Krasnodar in Russland bereits einen Vertrag für eine Saison unterschrieben haben.

Bei Brose Bamberg war Jordan Crawford nach seiner Nachverpflichtung schnell zum Top-Scorer avanciert. Im Schnitt standen in der Basketball-Bundesliga 16,0 Punkte, 2,3 Rebounds und 2,5 Assists auf dem Konto. In der Defensive war er jedoch eher anfällig.

MIT INFOS VON Eurohoops