Basketball Löwen Braunschweig: Lars Lagerpusch wechselt in die ProA

Für die Basketball Löwen Braunschweig steht in der Basketball-Bundesliga die Partie gegen die Hamburg Towers an. Nicht an Bord ist dabei Lars Lagerpusch. Der 21-Jährige hat den Club verlassen und sich Science City Jena aus der ProA angeschlossen.

Selbst erklärt der Center: „Es hat sich für mich die Möglichkeit ergeben, jetzt nach Jena zu wechseln, und die wollte ich wahrnehmen. Denn mir ist klar, dass ich spielen muss, um mich weiterzuentwickeln.“

Basketball Löwen Braunschweig: Lars Lagerpusch sucht mehr Minuten

In der laufenden Saison der Basketball-Bundesliga stand Lars Lagerpusch für die Basketball Löwen Braunschweig lediglich in zwei Partien auf dem Parkett. Dabei trug der Center in durchschnittlich 8 Minuten Spielzeit 2,5 Punkte und 1,5 Rebounds im Schnitt zur Leistung bei. Im Club hatte er Scott Eatherton und Aleksandar Marelja vor sich.

Basketball Löwen Braunschweig: Lagerpusch nun wieder unter Trainer Frank Menz

„Sportlich hat es leider in dieser Saison wider Erwarten nicht zusammengepasst, weshalb er nicht die Minuten bekommen hat, die er sich wünscht und benötigt“, zeigt sich Sebastian Schmidt als Sportlicher Leiter der Basketball Löwen Braunschweig verständnisvoll.

Bei Science City Jena trifft Lars Lagerpusch wieder auf seinen alten Trainer Frank Menz.