• So. Nov 27th, 2022

Brooklyn entscheidet den Sieg in Portland in letzter Sekunde für sich, Durant übertrifft 26.000 Punkte in der NBA

VonKarola Theill

Nov 18, 2022

Brooklyn besiegte Portland 109-107 in der NBA Basketball, Royce O’Neale erzielte einen Korb in letzter Sekunde. Kevin Durant erzielte 35 Punkte für die Nets und wurde der 19. Spieler in der Geschichte der Franchise, der die 26.000-Punkte-Marke überschritt.

Der 34-jährige Durant, der acht Rebounds beisteuerte, hat 26.016 Punkte und könnte bald Kevin Garnett überholen, der 55 Punkte mehr hat.

Doch die beste Antwort kam von O’Neale, der in letzter Sekunde mit einem Dunk den Sieg sicherte und ein wertvolles Triple-Double erzielte. Der Flügelspieler kam auf 11 Punkte, 11 Rebounds und 11 Assists.

Sacramento befindet sich in bester Form und hat mit dem 130:112-Sieg gegen San Antonio den achten Sieg in den letzten 10 Spielen eingefahren. Die Kings können ihr nächstes Spiel zum sechsten Mal in Folge gewinnen, was ihnen zuletzt 2004/2005 gelang.

Die Los Angeles Clippers besiegten Detroit mit 96:91. Kawhi Leonard steuerte nach dreiwöchiger Pause aufgrund von Knieproblemen sechs Punkte zum Sieg bei. Die Pistons verloren auch ihr achtes Auswärtsspiel der Saison.